Versand

Soweit im jeweiligen Angebot keine andere Frist angegeben ist, erfolgt die Lieferung der Ware im Inland (Deutschland) innerhalb von 3 bis 5 Werktagen, bei Auslandslieferungen innerhalb von 5 bis 10 Werktagen nach Vertragsschluss.

Beachten Sie, dass an Sonn- und Feiertagen keine Zustellung erfolgt.

Haben Sie Artikel mit unterschiedlichen Lieferzeiten bestellt, versenden wir die Ware in einer gemeinsamen Sendung, sofern wir keine abweichenden Vereinbarungen mit Ihnen getroffen haben. Die Lieferzeit bestimmt sich in diesem Fall nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeit den Sie bestellt haben.


Die Lieferung von Waren erfolgt auf dem Versandweg an die vom Kunden angegebene Lieferanschrift, sofern nichts anderes vereinbart ist. Bei der Abwicklung der Transaktion ist die in der Bestellabwicklung des Verkäufers angegebene Lieferanschrift maßgeblich. Abweichend hiervon ist bei Auswahl der Zahlungsart PayPal die vom Kunden zum Zeitpunkt der Bezahlung bei PayPal hinterlegte Lieferanschrift maßgeblich.

Versand innerhalb Deutschlands :


Wir berechnen die Versandkosten pauschal mit 5,90 EUR pro Bestellung.

Versand außerhalb Deutschlands:

Wir liefern in folgende Länder:

EU Länder, Schweiz, Norwegen, Monaco, Liechtenstein, USA und  Kanada.

 

Die Versandkosten in alle Länder der EU betragen pauschal 9,90 EUR pro Bestellung.

 

Die Versandkosten nach Norwegen, Monaco, Liechtenstein und inder Schweiz betragen pauschal 15,90  EUR pro Bestellung.

Die Versandkosten nach USA und Kanada betragen pauschal 19,90 EUR pro Bestellung.

Selbstabholung ist aus logistischen Gründen nicht möglich.

Sendet das Transportunternehmen die versandte Ware an den Verkäufer zurück, da eine Zustellung beim Kunden nicht möglich war, trägt der Kunde die Kosten für den erfolglosen Versand. Dies gilt nicht, wenn der Kunde sein Widerrufsrecht wirksam ausübt, wenn er den Umstand, der zur Unmöglichkeit der Zustellung geführt hat, nicht zu vertreten hat oder wenn er vorübergehend an der Annahme der angebotenen Leistung verhindert war, es sei denn, dass der Verkäufer ihm die Leistung eine angemessene Zeit vorher angekündigt hatte.